André (n_true) wrote,
André
n_true

  • Mood:
  • Music:

Wejnachten bei der Sprachfamilie

Wejnachten bei der Sprachfamilie


Kurz vor Weihnachten versammelt man sich also zu einem gemeinsamen Kaffeekränzchen, und wie das unter Linguisten so üblich ist, wird natürlich wieder einmal nur über Sprachen geredet...

André: Griechisch noch ein Stück Kuchen?
Lennart: Von dem Mandarin-Kuchen hier?
André: Nee, dänisch, lieber die Sakha-Torte.
Lennart: So... bitteschön. Reicht das, oder darf's noch ewenkisch mehr sein?
André: Nee nee, das ist ginukh.
Johannes: Aber ich will auch noch was. Estnisch alles auf!
[André verknotet sich]
[Türklingel: Chintang, Chintang!]
Lennart: André, geh doch mal Andi Tür!
André: Geht grad nicht, ich kann meine Armenisch mehr bewegen!
Lennart: Albanisch rum. Nun geh schon!
Postmann: Ja ist denn kannada?!
[Postmann klopft an die Tür: !Xóõ, !Xóõ, !Xóõ!]
[André öffnet]
Postmann: Hier sind zwei Pakete farsi!
André: Oh, sindhi für mich?
Postmann: Natürlich für Sie.
André: Dann legen Sie sie mal da hindi Pakete. Kymrisch mich später drum.
Postmann: So, das macht dann 2,80.
André: Hier, 3 Euro, pashto!
Postmann: Danke, auf Wiedersehen!
André: Tschüssi.
[André setzt sich wieder]
Johannes: Was ist denn da drin?
Lennart: Wahrscheinlich Brot. Da will doch bestimmt wieder jemand proto-indoeuropäische Union schmuggeln!
André: Ach Quechua! [zu Johannes:] Kannst ja marathi, was drin ist.
Johannes: Gujaratisch mal... vielleicht Wejnachtsgeschenke?
André: Mein Nama ist Hadza, ich weiß von nichts!
Johannes: Das kommt mir Spanisch vor, du weißt doch bestimmt, was drin ist!
André: Nein, slovakisch hier stehe — ich habe keine Ahnung!
Lennart: Wo ist denn da der Sindarin, hier rumzuraten! [zu André:] Was macht englisch dein, hier, äh, Puma, äh, Stubentigre?
André: Ach, du meinst Murle! Da ist er doch schon. Jaminjung, n|u, n|u, n|u...
Murle: Miao!
Lennart: Ist schon praktisch, so 'ne Katze. Muss man nicht malagassi mit gehen.
André: Ja, finnisch auch sehr gut.
[das Handy klingelt: Yimidhirr, yimidhirr!]
André: Oh, mein Fon tlingit! — Hallo?
Sarah: Hallo! Ich bin gerade in der X-Bar. Komma yoruba! Hier spielt gerade Saami Deluxe, den darfst du dir nicht durch die Lappen gehen lassen! Aber komm baltisch warte solange...
André: Och nee, inner X-Bar, da war ich neulich erst. Svanisch so toll...
[Telefon: Krbrszrzszrszrzsrzszz]
André: Tok pisin!!! Einmalaiisch das Ding meiner Omi aus, und schon geht's nicht khmer!
Lennart: Stimmt doch kornisch, das liegt doch nur am Enets. Order irisch mich da?
André: Cajun sein...
Lennart: Wollt ihr noch ein Stück Kuchen?
André: Kasachisch doch nicht nein.
Johannes: Bosnisch! Aber 'ne Tasse Kaffee wäre schön.
Lennart: Hawaiianisch mehr.
Johannes: Kein Kaffee mehr? Da wird man japanisch!
Lennart: Nahuatl erstmal ab, wir können doch nochmal welchen machen.
André: Arabisch euch schon erzählt, ich war in den Ferien im Broca-Areal zum Reference-Tracking.
Johannes: Awarisch auch schon. [zu Lennart:] Und du? Warst du schonnema' dort?
Lennart: Newarisch noch nicht. Aber da lasisch schon mal was drüber. War Ute eigentlich auch wieder mit?
André: Nee, die lebt doch jetzt mit einer zusammen, die nenzisch Birgit.
Lennart: Was, mit einer Frau?!
André: Klingonisch, ist aber so.
Lennart: Tsez, Tsez, Tsez, hab ich mir doch schon immer gedacht, dass die lesgisch ist.
André: Das jiddisch doch überhaupt nichts an!
Johannes: Jetzt streitet euch nicht, lasst uns lieber was singen!
Johannes & André: Urdu fröhliche, urdu salische...
Lennart: Ähem! Jakutisch geh dann mal nach Hausa.
André & Johannes: Na-Dené, bis bald!


Tags: german, qotd
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 19 comments